Handball WM 2007 in Deutschland

Ich höre immer öfter, dass es traurig ist wie wenig die Handball WM nächstes Jahr in den Medien vertreten ist. Darum möchte ich hier mal ein wenig etwas gegen diese Situation machen.

Zunächst einmal für alle, die nicht im Handball aktiv sind =)

Nächstes Jahr findet schon wieder eine Weltmeisterschaft in Deutschland statt und zwar im Handball =)

und zwar vom 19. Januar 2007 bis zum 4. Februar 2007 !!!!!
Die Hallen sind zwar schon ausverkauft *einmalschluchtz*, alle Volunteer Plätze vergeben *zweimalschluchtz* und ich hab wieder mal von beidem nichts abbekommen *dreimalschluchtz*. Dennoch finde auch ich, dass dieser Event in den Medien viel zu selten vertreten ist. Wenn man dagegen die vergangene Fussball WM anschaut…. respekt wie die FIFA es schafft Kohle aus solche einem Ereignis zu scheffeln…. da könnte sich der eine oder ander Funktionär im Handball mal etwas abschauen.

Ich meine, der Event findet schon in knapp 2,5 Monaten statt und bis auf ein paar Poster in den Sporthallen findet man kaum Informationen und Werbung über die wohl grösste Handball Veranstaltung die es bisher gab. Noch nie gab es für ein Handball Turnier so viele, so große Hallen, …. Warum also so wenig Marketing. Die letzten 4 Jahre wurde jeder erdenkliche Artikel von der Fifa mit Fußbällen beklebt, warum jetzt keine Handbälle? Ich mein ok,… “Wenn Handball populär wäre, wärde es Fussball… “ aber ist das ein Grund nicht die Werbetrommel zu rühren für eine der wohl abwechslungsreichsten, härtesten und zugleich schnellsten Mannschaftssportarten?!?!? Denn… “Wenn Fußball anspruchsvoll wäre, wäre es Handball….”

Naja egal, mal wieder viel geschwafel um den heissen Brei, hier noch ein paar Links zum Weitersurfen =)

Spielplan

  • http://www.handball-wm-2007.de/upload/media/spielplan/2007_GER_PlayingSchedule1.pdf

Offizielle Seite

  • http://www.handball-wm-2007.de

Eventuell schreibe ich in nächster Zeit noch etwas über die Teilnehmenden Mannschaften und über meine Favoriten =)

Jetzt wird erstmal der Trainingsplan für meine Mädels heute Abend erstellt. Wir haben am letzten Wochenende gegen die TSG Öhringen mit 14:9 gewonnen, somit bin auch ich endlich ein absoluter Erfolgscoach mit sage und schreibe 4:2 Punkten in der Karriere und somit einer positiven Bilanz =)

So mal dies und das =)

Da ich irgendwie letzte Woche mal wieder keine Zeit gefunden habe hier etwas zu schreiben, kommt jetzt eben alles auf einmal =)

Erstmal zu meinem Trip nach Aachen. Der Tag war lang und anstrengend, aber Frühstück im Früh am Dom, Mittagessen am Aachen Bahnhof und eine lange Nacht im Green Door in Heilbronn sagen wohl alles über einen super gelungenen Tag aus. Das einzige was an dem Tag wirklich mies gelaufen ist, ist meine Digital Kamera. Das blöde Ding hat auf dem Weg nach Aachen nach mehr als 3 Jahren treuen Diensten seinen Geist aufgegeben :( Darum wird es auch in nächster Zeit nur noch neue Bilder geben, wenn mir jemand welche zukommen lässt.
Am Samstag habe ich dann sogar noch erfahren das Marc Nicolaus, mein alter Trainer aus Großbottwar in Zukunft das Traineramt  in der Beilsteiner ersten schwingen wird. Über diese Nachricht war ich natürlich mehr als erfreut.

Am Dienstag war ich den Tag über in Bonn, wo mein Großvater seinen 85ten Geburtstag gefeiert hat. Es war ein echt schönes Fest mit super Essen. Wenn nur die 700km Authobahn nicht gewesen wären die ich an diesem Tag geschluckt habe um Abends “pünktlich” zum Training wieder in Beilstein zu landen.
Am Donnerstag Abend nach dem Training gab es den Mo’s Einstand… irgendwie ist da mal wieder alles aus den Fugen geraten und wir sind irgendwann morgens um 4 vom Pub nach Hause gekommen =) Sehr lustig wars auf alle Fälle.
Aus diesem Grund musste auch am letzten Freitag der Spanisch kurz einmal ausfallen ;)

Am Wochenende hat die “Scholli Bolli” ihren Geburtstag unter dem Motto “Viva Colonia” gefeiert. War ein sehr lustiges Fest und für mich eine kleine Entschädigung für die verpassten Kölschen Töne in Kölle am Karnevalserwachen.

Die 60l Kölsch waren am Ende des langen Abends zum Glück ausreichend, da sich unsere Bayrischen Gäste nicht mit der Musik gestaltung des Abends anfreunden konnten und somit nicht wirklich in Trink Laune kamen =)

Egal wir hatten unsere Spass!!!

Am Sonntag morgen ging es dann mit den Mädels nach Tauberbischofsheim. Dort konnten wir eine sehr deutlichen Sieg 28:9 (15:2) einfahren. Die Zweite konnte am Mittag gegen Waldürnn doppelt Punkten und wir selber erkämpften uns gegen den Tabellenführer daheim ein Unentschieden. Stimmungstechnisch war das Spiel ein grosser Schritt für die Erste Mannschaft und ich dneke das wir in den Nächsten Wochen mit Marc weiter Fortschritte machen werden.

So und jetzt werd ich mich mal Fertig machen und Richtung Stuggi Buggi tuckern.

E.

Tivoli ich komme

So morgen hab ich endlich mal wieder einen Handball freien Tag vor mir, den werd ich gleich nutzen um mit Mo dem VFB an den Aachener Tivoli zu folgen.
Freue mich schon tierisch mal wieder in dem kleinen Schmuckkästchen vorbei zu schauen. Ich hoffe einfach mal, dass es nicht die dritte Niederlage im dritten Spiel wird die ich mir diese Saison antue… =)
Naja mal abwarten

Dann noch etwas “spektakuläres” aus dem Handball. Unserem armen Steffen wurde gestern das Auto geknackt. Geklaut wurde ein Autoradio, ein Handball und eine Handballtasche. Was ein erfolgreicher Raubzug … also manchmal frag ich mich echt was in manch einem Spatzenhirn so los ist =)