Geogen

Geogen Startseite

Geogen steht für “geographische Genealogie”, was so viel bedeutet wie ortsbezogene Ahnenforschung. Auf dieser Seite können Sie Landkarten über die Verbreitung von Familiennamen in Deutschland erstellen lassen. Besonders auffällige Konzentrationen können auf den Ursprungsort des Namens oder der Familie hindeuten.

Geogen

openBC

openBC

Für alle die Arbeiten gibt es schon seit geraumer Zeit openBC und da ich mich eben selber endlich mal angemeldet habe möchte ich hier mal einen Aufruf starten, dass ihr euch dort auch einmal anmeldet.

Als kurze Beschreibung gibts einfach mal die Freundeeinlademail =)

Bin einfach Faul…

Hallo,

die B-2-B Netzwerkplattform openBC kann ich Ihnen wärmstens empfehlen. Ich persönlich nutze openBC erfolgreich für die Gewinnung neuer Kontakte und die Pflege meines Netzwerkes. Ich war überrascht, wie sehr ich geschäftlich von openBC profitieren kann – endlich eine Netzwerkplattform, die funktioniert! Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass ich jederzeit den Grad meiner Privatsphäre selbst bestimme. Sehr nützlich sind auch die zahlreichen Fachgruppen auf openBC, die mir Zugang zu praxisnahem Fachwissen bieten.

Probieren Sie es gerne aus: Folgen Sie meiner persönlichen Empfehlung und testen Sie openBC 31 Tage lang unverbindlich.

Bittere Niederlage

Gestern abend haben wir leider unsere Erste wirkliche Heimniederlage diese Saison einstecken müssen.

Im Finale um den Bezirkspokal mussten wir uns dem Landesligist TV Mosbach mit 28:22 geschlagen geben.
Nachdem wir am Samstag davor unseren Ligakonkurenten TSB Horkheim mit einem Tor Niederringen konnten, nachdem wir mal wieder mit 5 Toren in Rückstand lagen zur Halbzeit.

Dennoch war meiner Meinung nach das Final Four in Beilstein ein voller Erfolg.

Im Übrigen konnte die SG Degmarn-Oedheim bei den Frauen den Pokalsieg holen.

Jetzt geht es nächste Woche am Samstag abend weiter mit unserem hoffentlich letzten Heimspiel dieser Saison gegen die TSV Weinsberg II.

Noch 2 Siege und ein Patzer von Abstatt und wir sind Meister, ansonsten sind wir schon sicher zweiter und müssen uns noch durch 4 weitere harte Relegationsspiele plagen.
Bilder von der Final Four Players Party im Jethro hab ich leider keine gemacht. Werd aber sicher nächste Woche die Cam mal wieder mitschleppen, damit ihr mal wieder eine neue Gallerie bekommt.

Google Suggest

Google Suggest ist eine Beta der “vielleicht” zukünftigen Ajax basierten Oberfläche von Google.
Es werden einem direkt beim eintippen eines Suchbegriffes die ungefähre Anzahl an Suchergebnissen angezeigt.

Sieht ganz nett aus und macht die Google suche noch um einiges effektiver.

Google Suggest

Aus Aktuellem Anlass !!!

TGV Beilstein I – SG Abstatt / Untergruppenbach 24:20

Im Spitzenspiel der Bezirksliga konnte der TGV Beilstein vor eindrucksvoller Kulisse dem Lokalrivalen von der SG Abstatt/Untergruppenbach eine empfindliche Niederlage zufügen.

Im gut besuchten Derby in der Langhanshalle kamen die Gäste zunächst besser ins Spiel. Über die Zwischenstände von 1:4, 4:7 und 7:11 konnte sich die SG einen 4 Tore Vorsprung erarbeiten. Die Beilsteiner Abwehr agierte in dieser Phase unglücklich und teils nicht aggressiv genug. Alleine Marc Nitsche konnte in den ersten 20 Minuten 6 Tore aus dem Rückraum werfen. Bis zum Halbzeitstand von 10:14 blieben diese Schwächen das Hauptproblem für die Platzherren. Zu Beginn der zweiten Hälfte kam Beilstein sofort besser ins Spiel. Innerhalb einer Minute konnte man auf 12:14 verkürzen. Die Abwehr, insbesondere Volker Widmann, ging nun offensiver zu Werke und auch Dirk Bellon im Tor konnte jetzt glänzen. So konnte der TGV Tor um Tor aufholen und zum 17:17 ausgleichen. In der entscheidenden Phase war es „Baxi“, der mit einigen schönen Toren Beilstein in Führung bringen konnte. In dieser Phase erzielte Beilstein 6 Tore im Gegensatz zur SG, die nach dem 18:19 nur noch einen Treffer setzen konnte. Durch den kämpferischen Einsatz in der zweiten Hälfte war der 24:20 Sieg für Beilstein schließlich verdient. Die Mannen um Trainer Jürgen Volz zeigten vor allem in der zweiten Halbzeit, in der man nur sechs Gegentore zuließ, eine tolle und mannschaftlich geschlossene Leistung.

Fazit: Zwar hat Beilstein nur noch einen Punkt Rückstand auf die SG Abstatt/ Untergruppenbach und den direkten Vergleich denkbar knapp für sich entschieden (Hinspiel 25:21), aber die SG hat es nun trotzdem noch in der Hand, aus eigener Kraft den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen, darf sich aber sicher keinen Ausrutscher mehr erlauben.

Es spielten: Im Tor: Dirk Bellon und Christoph Noga, im Feld: Bahriya Bajrovic (11/5), Stefan Glowacki (5), Robin Hornung (3), Nils Koch, Stefan Kandziora, Nico Löbich, Marco Posselt (3), Bernhard Rode, Michael Salwat, Michael Stettner (2), Volker Widmann.

Spam Flut…

Da ich den letzten Tagen leider vermehrt von Spam Robotern augesucht wurde musste ich jetzt die Shoutbox und die Kommentar Funktion deaktivieren.

Es ist wirklich traurig, dass es da draussen absolute Vollidioten gibt, welche nichts besseres zu tun haben als die Blogossphäre zu stören.

Naja ich hoffe, dass ihr mich dennoch weiter regelmässig besucht. Als kleine Entschädigung gibt es brand aktuell die Bilder vom heutigen Abend.

Kollege Kandziora hat heute geschmeidig seinen Geburtstag im Pub gefeiert.

Tut mir echt leid wegen den fehlenden Funktionen…. euer Ebbo

Unser Kanzler hat Geburtstag

Epic 2015

Google Epic 2015 ­ – blog.aperto.de

Hier habe ich einmal einen echt netten Film gefunden.

Es ist sozusagen eine kleine Reportage aus der Zukunft.

Es wird die Geschichte des Internets von der Erfindung über heute bis in das Jahr 2015.

Die Vision des Films ist ein Zusammenschluss von Amazon und Google im Jahr 2008 – Googlezon -.

Dieser Zusammenschluss wird die Welt der Nachrichten Revolutionieren. Von Computern zusammengebasteltes Content ersetzt mehr und mehr die uns heute bekannten Quellen.

So sollen Blogs, Firmenseiten,… durchsucht, Zitate kopiert und mit Fakten aus Fachliteratur aufgearbeitet werden.
Firmen, werden mehr und mehr Geld für Ihre Dienste verlangen müssen. Werden über kurz oder lang wohl jedoch dem Googlezon Konzern klein beigeben müssen.
Schaut euch das auf jeden Fall an, ist eine wirklich interessante Sache.