Nochmal ich….

Ich sollte zwar lernen, aber im Moment ist mir eine ganz neue News in die Hände gefallen die ich einfach schnell loswerden muss.

Es gibt schon seit einiger Zeit Werbekampagnen um den Firefox ein wenig zu pushen, nun wurde auch für KDE eine Seite gestartet, auf der solche Aktionen einen Sammelpunkt finden sollen.


SpreadKDE


Link: spreadkde.org

Wer sich nun fragt was KDE überhaupt ist…
KDE ist eine Grafische Oberfläche für Linux Betriebsysteme, die in vielen Dingen heute schon Microsoft Windows deutlich in den Schatten stellt….und das für lau!!!
Mehr Informationen gibt es bei Wikipedia:

KDE (K Desktop Environment, ursprünglich Kool Desktop Environment, heute hat das K keine bestimmte Bedeutung mehr) ist ein frei verfügbarer Desktop, das heißt eine grafische Benutzeroberfläche mit vielen Zusatzprogrammen für den täglichen Gebrauch. Er ist vorrangig für Computer gemacht, auf denen ein Unix-Betriebssystem läuft, wie z. B. Linux, BSD oder Solaris. Über Cygwin kann KDE auch unter Windows betrieben werden. Für KDE 4 ist ein nativer Windows-Port geplant.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/KDE