Heranführungsbeiträge für die Türkei

Heute online

In der Nachricht aus einer Wiener Zeitung schreibt der Author über sogenannte Heranführungsgebühren, welche die EU heute schon jährlich an die Türkei zahlen.
Demnach wurde schon 2002 ein Heranführungsplan beschlossen, in dem der Türkei Gelder zugesprochen wurden.
Bis Ende 2006 werden so ca. 1,4 Mrd. Euro den Bospurus hinuntergespült.

Meiner Meinung nach könnte man dieses Geld in Europa weit aus besser investieren.

  • Schulen, Universitäten
  • Strassen
  • Wirtschaftsunterstützung
  • ….