Schon abGEZockt?

So habe eben eine Werbung der GEZ gefunden und find die einfach ne Frechheit.
Glücklicherweise bin ich als Student befreit von den abzockern.
Denke aber das viele andere dennoch schon von den GEZlern angezaoft wurden =)
Übrigens, wenn ihr schon abGEZockt wurdet könnt ihr euch jederzeit per Post abmelden. Ihr müsst nur angeben, dass ihr eure TV und Radio Geräte abgescahfft habt.
Stehen die Jungs dann doch mal vor eurer Türe…
…hier mal ein paar Dinge die man wissen sollte.

Er hat das Recht…
· zu klingeln
· Fragen zu stellen

Er hat kein Recht…
· die Wohnung zu betreten
· eine Sperrdose zu installieren
· mündliche Informationen an der Haustür zu erpressen, dies geht auch auf schriftlichem Wege an die Landesrundfunkanstalten.
· als Beamter mit Polizeigewalt. Auch nicht in Anwesenheit der Polizei. (Was nie vorkommt)
· Geräte sicherzustellen

Er hat die Pflicht…
· sich unaufgefordert auszuweisen
· Ihr Grundstück zu verlassen, wenn Sie ihm Hausverbot erteilen

Er bekommt…
· Provision, wenn er es schafft, dass Sie Ihr Radio anmelden
· mehr Provision, wenn er es schafft, dass Sie Ihr TV-Gerät anmelden
· noch mehr Provision, wenn er Sie dazu bringt zu unterschreiben, dass Sie schon mehrere Jahre Empfangsgeräte zum Empfang bereithalten
· seine Kündigung, wenn er nicht eine bestimmte Erfolgsquote bringt
· seine Gebiete zugeteilt

Er kommt…
· wieder, falls Sie nicht da waren
· auch, wenn Sie nur ein Radio angemeldet haben
· auch, wenn Sie alles angemeldet haben
· auch, wenn Sie wirklich keine Geräte haben

Hier noch ein paar interessante Links:
Der Rundfunkgebührenbeauftragte
Gründe für eine Abschaffung der Rundfunkgebühren

abGEZockt