Traumhandy – Sony Ericsson P990i

Xonio – Neuvorstellung: Sony Ericsson P990i – UMTS, W-LAN und 2-Megapixel-Kamera

Hermione ist da! Lange geisterte das neue Sony-Ericsson-Smartphone unter dem Pseudonym von Harry Potters Schulfreundin durch die Gerüchteküche. Jetzt hat der Hersteller das mit Funktionen prall gefüllte P990i in London vorgestellt.

2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, W-LAN und eine vollständige Tastatur: Das sind nur einige der Features auf der langen Ausstattungsliste des P990i. Neben den drei GSM-Netzen mit 900, 1.800 und 1.900 MHz funkt das Smartphone auch im UMTS-Netz. Außerdem kann sich das mobile Telefon auch in Wireless LANs (802.11b) einloggen.

Unter dem Tastenfeld verbirgt sich eine vollständige QWERTZ-Tastatur. Wer’s gern musikalisch mag, greift auf den Media-Player oder das integrierte UKW-Radio zu. Eine zweite Kamera ermöglicht Videokonferenzen und -telefonate.

* Betriebssystem: Symbian OS 9.1
* Benutzeroberfläche: UIQ 3.0
* Größe: 114 x 57 x 25 mm
* Gewicht: 155 g
* Display: 2,8 Zoll, QVGA (320 x 240 Pixel), 262.144 Farben
* interner Speicher: 80 MByte
* Bluetooth
* Infrarot
* Browser: Opera 8
* Push E-Mail
* PIM-Anwendungen (Kontakte, Kalender, Rechner, Stoppuhr, Timer)
* Viewer für MS Excel, Word, Powerpoint und Adobe Acrobat
* Editoren für MS Word und Excel
* Java

Sony Ericcson P990i